„Das Smartphone ist die digitale Fernbedienung des Lebens“…

31. Oktober 2017

….meint Suchmaschinen-Spezialist Dominik Wöber, der immer mal wieder mit pointierten Statements auf sich aufmerksam macht.

Und weil das Mobiltelefon (darf man das noch so nennen?) immer wichtiger wird, wird auch das Tempo der mobilen Webseiten zunehmend bedeutsamer.

Wöber: „Die momentane durchschnittliche Ladezeit des sichtbaren Bereiches einer mobilen Webseite ist zirka sieben bis elf Sekunden. Die Erwartung des Nutzers liegt aber bei unter drei Sekunden. Mit jeder Sekunde, die die Webseite langsamer lädt, verlieren Werbetreibende bis zu 20 Prozent Conversion-Volumen.“

Aua.

Den ganzen Artikel gibt’s hier.

Bild: freepik.org


Zurück zur Übersicht